Desktop PC

Hier wird über Alles und Jeden gesprochen.
Benutzeravatar
Aether
Silver Sunshine
Beiträge: 881
Registriert: Mo. 15. August 2005, 11:41
Wohnort: Ein Hügel im Tutorial von Spanien
Kontaktdaten:

Re: Desktop PC

Beitrag von Aether » Fr. 23. Januar 2015, 15:32

Nunja also wenn es nur die Grafikkarte ist die du einbauen müsstest, das solltest du auch ohne Kenntnisse hinkriegen. Einfach bei YouTube oder so nachschlagen, im Prinzip öffnet man nur das Gehäuse, entfernt die entsprechende(n) Blende(n), steckt die Karte rein, schraubt sie fest, schliesst sie an den Strom an, Gehäuse zu, fertig.
Aias Prometheus - Elementarmagier
Pocc - Ingenieur
Sonniger Tag - Wächter und Bewunderer des Hügelhockers
Elyana Coeruleus - Diebin
Atalia Tysdottir - Widergängerin

Benutzeravatar
Cloudst
Silver Sunshine
Beiträge: 312
Registriert: Mi. 17. August 2005, 17:42
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Desktop PC

Beitrag von Cloudst » Fr. 23. Januar 2015, 21:41

Grafikkarte ist für wahr neben der Festplatte das am einfachsten zu wechselnde. 2 GB VRam sind auch für FullHD nicht viel, in GW2 komme ich mit Supersampling oft an 2,5 GB, Shadow of Mordor, Watch Dogs und Co. brauchen sogar noch mehr. Die kommenden Titel werden sicherlich nicht weniger abverlangen. Die 970 ist dadurch eine gute Wahl, da sie halt durch ihre 30% Aufpreis auch gute 30-40% mehr Leistung bietet. In dem Sinne kein schlecht investiertes Geld. Die 4Gb Variante der 960 kostet dann bestimmt auch gute 50-80 Euro mehr ... kann man auch gleich ne 970 nehmen.
Bild

Benutzeravatar
Exe_Arrow
Silver Sunshine
Beiträge: 252
Registriert: Mi. 17. August 2005, 21:23

Re: Desktop PC

Beitrag von Exe_Arrow » Sa. 24. Januar 2015, 13:38

Also, bis jetzt habe ich ja folgende Konfiguration (ohne den Grafikchip):

Prozessor: i5-4460
Mainboard: MSI Z87-G43 (Sound G-LAN SATA3 USB 3.0)
Arbeitsspeicher: 2x Kingston ValueRAM DIMM 4GB DDR3-1600

Kann ich da jegliche 970er reinpacken? Oder muss ich auf etwas achten?

Benutzeravatar
Cloudst
Silver Sunshine
Beiträge: 312
Registriert: Mi. 17. August 2005, 17:42
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Desktop PC

Beitrag von Cloudst » So. 25. Januar 2015, 16:13

Auf die Länge der Grafikkarte, die Gigabyte G1 ist beispielsweise ein 30 cm langes Monster :D hab ich kaum in meinen Rechner bekommen. Also auf die Länge der Karte achten und von der Lautstärke her vorzugsweise ne Karte mit guter Kühllösung wie Twin Frozr von MSI, Strix von ASUS, Jetstream von Palit usw.

Bedenke, dass du bei einer 970 zu einem Netzteil mit 450-550 Watt greifen solltest.
Bild

Benutzeravatar
Exe_Arrow
Silver Sunshine
Beiträge: 252
Registriert: Mi. 17. August 2005, 21:23

Re: Desktop PC

Beitrag von Exe_Arrow » Mo. 9. Februar 2015, 23:38

Ich habe noch immer keinen neuen Rechner :D
Allerdings will ich auch nicht mehr unbedingt bis Tag X warten, wenn dann irgendwann mal die 4 GB Variante der GTX 960 rauskommt.
Mein Bekannter aus dem Shop meinte ja, dass ich eine Reihe von Treiberproblemen bei den AMD Karten hätte und diese auch generell mehr Strom verbrauchen würden als die NVidia-Karten. Berechtigte Kritik? Oder kann man ruhigen Gewissens zu einer AMD-Karte greifen?
Was wäre denn da so angemessen? Eine r9 290?

Benutzeravatar
Cloudst
Silver Sunshine
Beiträge: 312
Registriert: Mi. 17. August 2005, 17:42
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Desktop PC

Beitrag von Cloudst » Fr. 13. Februar 2015, 23:29

AMD Karten haben durchaus einen höheren Stromverbrauch als NVidia, damit verbunden auch eine höhere Hitze und Geräuschentwicklung. Wenn eine r9 290 dann mit Custom-Kühler von XFX, MSI und Co.

Vom Stromverbrauch her liegt die r9 290 etwa 80 Watt über GTX 970, also bei häufiger Nutzung durchaus an der Stromrechnung bemerkbar :).

http://www.guru3d.com/articles_pages/gi ... iew,7.html (Verbrauch der 290 ist leicht unter der mit X, so etwa 20 Watt).

Es ist noch immer so, dass AMD Karten häufiger Kompatibilitätsprobleme mit Spielen haben, allerdings bei weitem nicht mehr so oft wie früher. Oftmals erscheinen für Spiele optimierte Treiber erst ein paar Wochen/Monate nach Spielelaunch, NVidia ist da deutlich flotter (wobei es nicht bedeutet, dass die Treiber immer schneller sind...).

Bei der GTX 960 sehe ich auch einfach das Problem, dass sie für ihr Geld zu wenig Leistung bietet. P/L ist in dem Preissegment um die 200 Euro bei AMD deutlich besser.
Bild

Benutzeravatar
Exe_Arrow
Silver Sunshine
Beiträge: 252
Registriert: Mi. 17. August 2005, 21:23

Re: Desktop PC

Beitrag von Exe_Arrow » Sa. 14. Februar 2015, 15:15

Hab jetzt letzte Woche den Rechner mit einer GTX 970 bestellt, ich war das warten einfach leid :P Montag/Dienstag soll ich dannn endlich das Gerät hier stehen haben

Benutzeravatar
Aether
Silver Sunshine
Beiträge: 881
Registriert: Mo. 15. August 2005, 11:41
Wohnort: Ein Hügel im Tutorial von Spanien
Kontaktdaten:

Re: Desktop PC

Beitrag von Aether » Mi. 18. Februar 2015, 20:07

Hier ein Tutorial für das Aufteilen der Rar-Dateien:

http://webmaster-internet.de/webmaster. ... n-splitten
Aias Prometheus - Elementarmagier
Pocc - Ingenieur
Sonniger Tag - Wächter und Bewunderer des Hügelhockers
Elyana Coeruleus - Diebin
Atalia Tysdottir - Widergängerin

Benutzeravatar
Exe_Arrow
Silver Sunshine
Beiträge: 252
Registriert: Mi. 17. August 2005, 21:23

Re: Desktop PC

Beitrag von Exe_Arrow » Fr. 20. Februar 2015, 17:57

Danke dir Frank. Leider sagt mein Speichermedium immer, dass die Datei zu groß wäre... Habe jetzt keine Lust mehr dran rumzuwerckeln und habe jetzt einfach den Download gestartet... Wird wohl bis morgen dauern, aber kann ich jetzt auch nicht mehr ändern :/

Benutzeravatar
Exe_Arrow
Silver Sunshine
Beiträge: 252
Registriert: Mi. 17. August 2005, 21:23

Re: Desktop PC

Beitrag von Exe_Arrow » Fr. 20. Februar 2015, 18:16

Super, ich kann auch meine Win8 Version nicht aktivieren, weil ich den Key schon auf meinem anderen Rechner benutzt habe. Samma, spinnen die oder was?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast